Energiestandort.

Erneuerbare Energien prägen die Region.

Optimale landschaftliche Charakteristika, die der Region ein enorm hohes Windpotential bescheren sowie die Lage an der Elbe und deren direkte Anbindung an die Nordsee sind herausragende Standortvorteile u.a. für die komplexe Logistik der Off- und Onshore Windanlagen.

In der Metropolregion Hamburg ansässig sind Hersteller von Windanlagen, Projektierer von Biogas und Solaranlagen, Energieversorger und zahlreiche technische und weitere Dienstleister. Die Forschungslandschaft ist mit einer Vielzahl an Hochschulen, Universitäten und privaten Forschungseinrichtungen in der Region Unterelbe gut aufgestellt. Die für Windenergie-Unternehmen maßgebliche Infrastruktur stellen die in den vergangenen Jahren in Brunsbüttel und Cuxhaven errichteten Offshore-Basen bereit.

Des Weiteren bietet die Region Unterelbe viele Potentiale zur Realisierung einer zukunftsfähigen Wasserstoffwirtschaft sowie der Weiterentwicklung im Bereich des schadstoffarmen Schiffstreibstoff LNG (Liquified Natural Gas).

Detailierte Informationen (240,7 KB)